• Dethlev Cordts

Die neue Textilwerkstatt

Sozial- und umweltverträglich direkt gehandelt enkeltauglich

Herzlichen Gruß,


In Lampocoy ist die Ernte beendet, der neue Kaffee blüht schon, unser Aufforstungsprogramm schreitet voran, wir bauen eine vierte Schule und die Frauen erlernen wieder die Kunst der traditionellen Handarbeit. Trotz all der aktuellen Probleme, arbeiten wir also ständig weiter an der Verbesserung der Welt.


Zum Rösten von Kaffee wird sehr viel Gas benötigt. Angesichts der Abhängigkeit von Russland und auch wegen des Klimawandels, stellt sich die Frage, ob es nicht ohne fossile Energieträger geht. Ich bin der Frage nachgegangen.

 

Euer Dethlev Cordts


Und nun wünsche ich viel Vergnügen mit dem Infobrief:



Lampocoy_Infobrief_125
.pdf
Download PDF • 1.50MB








8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen